+49 5235 97962 info@meier-schuhhaus.de Schuh + Sporthaus Meier, 32825 Blomberg

Schuhe und Stiefel richtig lagern

Der Winter neigt sich dem Ende zu und damit naht der Zeitpunkt für den lang ersehnten Garderobenwechsel.

Steppmantel, Schal und Wollmütze haben ihre Schuldigkeit getan. Aber wohin mit den „dicken Sachen“? Wie verstauen wir die voluminösen Teile? Und was machen wir mit Winterschuhen und Stiefeln, damit sie lange schön bleiben? Wir haben ein paar Tipps vorbereitet, damit ihr auch im nächsten Winter noch Freude an euren Winterschuhen haben. 

Echte Schuh-Fans kennen das: einige Schuhe sind regelrechte Kultobjekte und haben ein kleines Vermögen gekostet. Die sachgerechte Aufbewahrung der edlen Treter ist da natürlich oberste Pflicht. Ob Luxus oder „normale“ Schuhe – so oder so sollte man Schuhe und Stiefel ordentlich aufbewahren, denn das verlängert die Lebensdauer um ein Vielfaches.

Was ist zu tun, um Winterschuhe richtig zu lagern? Wir haben ein paar Tipps:

  1. Möchte man Schuhe für einen längeren Zeitpunkt lagern, lässt man sie zuvor ein bis zwei Tage lüften. Das gilt umso mehr, wenn man die Schuhe im Karton oder einer Schuhbox aufbewahrt. Wichtig: Nasse Schuhe müssen komplett getrocknet sein, ehe sie verstaut werden.
  1. Wenn man die Schuhe länger in einer Schuhschachtel lagern möchte, öffnet man die Kartons am besten gelegentlich, damit ein Luftaustausch stattfinden kann. Noch besser: ein Duftsäckchen in den Karton legen. Das sorgt für angenehmen Geruch.
  2. No-Go! Auf keinen Fall Schuhe und Stiefel einfach übereinander stapeln. Empfindliche Materialien könnten Schaden nehmen. Außerdem bekommen die Schuhe Druckstellen und verlieren schnell ihre Form.
  1. Apropos Form: Schuhspanner helfen dabei, dass die Schuhe ihre ursprüngliche Form behalten. So vermeidet man eine unangenehme Überraschung, wenn man die Schuhe nach der Winter- oder Sommerpause wieder anziehen möchten.
  1. Schrank oder Regal? Beides geht. Das Regal hat allerdings den Nachteil, dass die Schuhe schnell verstauben, wenn man sie nicht in Schuhschachteln aufbewahren. Wichtig: das Regal sollte so aufgestellt sein, dass die Schuhe keiner unmittelbaren Sonneneinwirkung ausgesetzt sind. Insbesondere Leder verfärbt sich schnell in der Sonne und trocknet zudem aus.

Extra-Tipp: Wenn man die Schuhe und Stiefel im Herbst wieder hervorholt, sollten man sie vor dem ersten Tragen gut imprägnieren.